Wir begleiten Sie bei Eintritt des Trauerfalls

Formulare

Für die Beisetzung werden einige Unterlagen und Urkunden benötigt. Wir sagen Ihnen welche und sind auf Wunsch bei der Beschaffung behilflich.

Papiere Mit Rose

  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde oder Stammbuch
  • Personalausweis und Meldebescheinigung
  • Falls zutreffend: Rechtskräftiges Scheidungsurteil
  • Sterbe- und/oder Lebensversicherungspolicen
  • Rentennummer
  • Schwerbehindertenausweis
  • Versichertenkarte der Krankenversicherung
  • Falls vorhanden: Graburkunde
  • Kleidung des verstorbenen Menschen, oder Kleidung, die Sie wünschen
  • Falls gewünscht: Grabbeigaben wie Ringe, Fotos, liebgewordene kleine Gegenstände, wohltuende Symbole der Erinnerung an gemeinsame Tage

Ob es um die Schaltung von Anzeigen oder die Versendung von Trauerpost geht, auch hier sind wir gern Ihre Ansprechpartner und vermitteln Ihnen die Gestaltung und den Druck individueller Trauerpost.

Einbettung und Überführung

Wir übernehmen die Einkleidung/Einbettung des Verstorbenen nach Ihren Wünschen sowie die Überführung zum Friedhof. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, in aller Stille und persönlich von Ihrem Angehörigen Abschied zu nehmen. Wir sorgen für eine angemessene Aufbahrung, bei Ihnen zu Hause oder in dafür geeigneten Trauerhallen.

Gestaltung der Trauerfeier

Eine Trauerfeier kann sehr individuell gestaltet werden und muss sich nicht nach herkömmlichen Gepflogenheiten richten. So einmalig wie Sie oder Ihr verstorbener Angehöriger sind, so einzigartig kann die Atmosphäre der Trauerfeier ausgestaltet werden. Wir haben Ideen und Vorschläge, die wir Ihnen gern näher bringen.

Grabmal

Bei der Auswahl des Grabmals gibt es viel zu berücksichtigen wie z. B. die Einhaltung der Friedhofsordnung, die Beschaffenheit des Materials, die Inschrift usw. Wir unterstützen Sie gern.

Grabpflege

Gibt es Angehörige, die sich um die Pflege der Grabstelle kümmern oder soll dies in die Hände von Profis gelegt werden. Wir sind Ihnen bei der Vermittlung einer geeigneten Gärtnerei behilflich.

Trauerbegleitung

Der Verlust eines geliebten Menschen löst tiefe seelische Erschütterungen aus. Trotz der liebevollen Anteilnahme von Verwandten ist es nicht immer möglich, mit diesen Veränderungen allein fertig zu werden. Wir vermitteln professionelle Trauerbegleitung.

Vorsorgevertrag

Finanzierung der Bestattungskosten durch:

  • Einmalzahlung
  • Treuhandvertrag
  • monatliche Beiträge

Sie legen den Rahmen Ihrer Bestattung nach Ihren eigenen Vorstellungen fest. Eine Vorsorgeversicherung deckt die Leistungen dafür finanziell ab und garantiert Ihnen, dass Ihre individuellen Wünsche ausgeführt werden. Auch der Kauf der Grabstätte und die langfristige Grabpflege können mit in den Vertrag einfließen.

Es gibt keine Gesundheitsprüfung. Die Vorsorge kann im Alter von 18 bis 70 Jahren abgeschlossen werden. Ihre Angehörigen und Freunde werden nicht durch die Kosten, die für ein würdevolles Begräbnis anfallen, belastet. Durch die Vorsorgeversicherung ist ebenfalls gewährleistet, dass Dritte keinen Zugriff auf das für Ihre Bestattung vorgesehene Geld haben. Lassen Sie sich von uns ein maßgeschneidertes Finanzierungsmodell anbieten. Ob Sie eine Einmalzahlung oder geringe monatliche Raten leisten möchten, entscheiden Sie. Je früher Sie sich absichern, desto niedriger sind die Beiträge.